Tschechoslowakisches Kammer-Duo für Klavier & Violine

Am 31. August, um 19.30 Uhr ist das Tschechoslowakische Kammer-Duo mit Zuzana Berešová, Klavier und Pavel Burdych, Violine zu Gast im Scharwenka Kulturforum. Das Duo spielt Werke beliebter tschechischer Komponisten wie Antonín Dvořák, Leoš Janáček, Bedřich Smetana, Josef Suk und Bohuslav Martinů und dazu von Xaver Scharwenka die Sonate Nr.1.
Im Jahr 2004 von Pavel Burdych (Tschechien) und Zuzana Berešová (Slowakei) in Brünn gegründet, entwickelte sich das Duo zu einem der bedeutendsten Kammermusikensembles in Tschechien und der Slowakei. Pavel Burdych und Zuzana Berešová haben es sich zur Aufgabe gemacht, die tschechische und slowakische Musikkultur in der Welt zu präsentieren, dabei stehen ausgewählte Kompositionen tschechischer und slowakischer Komponisten des 19. bis 21. Jahrhunderts im Mittelpunkt. Konzertreisen führten die beiden Musiker in viele Metropolen Europas, Asiens und Afrikas, so nach Bukarest, Dublin, Lissabon, Nikosia, Rom, Stockholm, Taipei, Peking, Kairo und Nairobi, um nur einige zu nennen. Mit seinem harmonischen Zusammenspiel und seiner herausragenden Musikalität begeistert das Tschechoslowakische Kammer-Duo sein Publikum auf all seinen Konzerten.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 18,00€.
Karten sind im Vorverkauf unter www.reservix.dewww.scharwenkahaus.de und bei allen an den Gästeinformationen sowie an der Kasse des Scharwenka Kulturforums erhältlich, telefonische Reservierung unter 033631/599245 oder 0172/3821871.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X