Samstag auf allen Kanälen der Burg Beeskow

Aufgrund der coronabedingten Schließungen müssen in diesem Jahr die Premiere des Kinderensembles „Der Troll sucht den Weihnachtsmann“ und auch das weihnachtliche Familienfest auf der Burg abgesagt werden. Um dennoch den treuen Theatergängern die Ergebnisse zu präsentieren, haben sich die Jungschauspielerinnen & Jungschauspieler „Treffpunkt Bühne“ zur Weihnachtszeit eine ganz besondere Überraschung überlegt. Jedes Kind hat dafür seine ganz eigene Version des Stückes inszeniert. Entstanden sind kleine Filme im Stil des Papiertheaters, die am 19. Dezember auf den Facebook- und Instagram-Kanal der Burg Beeskow online gestellt werden. „Die größte Hürde für die Kinder war die technische Umsetzung. Die Kinder stehen sonst in ihren Rollen auf der Bühne, jetzt sind sie Schauspieler, Regisseure und Filmemacher zugleich“, sagt Regisseurin Helene Radam, die stolz auf die Ergebnisse ihres Ensembles ist.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X