Der Kinderladen in der Kulturfabrik Fürstenwalde nutzt die Zeit, um Atemmasken herzustellen. Material dafür gibt es genug und man ist mit den Nähmaschinen, die zum Inventar gehören, und der Kreativität der Betreuer ganz gut aufgestellt. Für die Kinder hat es zudem auch einen Lerneffekt, nicht immer alles gleich neu zu kaufen, sondern sich Gedanken zu machen, was man vielleicht noch daraus machen kann.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X