„Serenade am See“ in Müllrose

Am 26. Juni findet das klassische Open-Air-Konzert „Serenade am See“ im Erholungsort Müllrose statt. Erstmals gastiert das junge Blasmusikensemble „Das Odergold“ vom Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt (Oder) in Müllrose. In der malerischen Kulisse des Großen Müllroser Sees werden die Besucher mitgenommen auf eine vergnügliche Reise durch die Welt der Musik. Das Odergold“ widmet sich Barockmusik ebenso wie modernen, zeitgenössischen Komponisten und die galante Moderation von Joachim Häfner lassen diesen frühsommerlichen Abend zu einem ganz besonderen Konzerterlebnis werden. Eintrittskarten sind in der Schlaubetal-Information im Rathaus Müllrose zu einem Vorverkaufspreis von 18,00 € erhältlich.
error: Der Inhalt ist geschützt!
X