Kulturtempel Fürstenwalde präsentierte „Ewig Jung“

    Songdrama & Schauspiel – brillante Ensemble-Leistung

    Anfang Juni wurde die Zusammenarbeit zwischen der Kulturfabrik Fürstenwalde und den Uckermärkischen Bühnen feierlich besiegelt.

    Dieser feierliche Rahmen der Unterzeichnung sollte ebenfalls dazu genutzt werden, die  schauspielerische Klasse der Uckermärkischen Bühnen ein weiteres Mal herauszustellen. Mit dem Stück „Ewig Jung“ wollte das Ensemble bei den zahlreichen Gästen punkten. Einen kleinen Makel hatte jedoch die Open-Air-Aufführung: der Wettergott spielte nicht mit und es begann, zum Leidwesen der Veranstalter, zu regnen. Eine mehrminütige Abwartephase und die Ausgabe von Regenponchos an die Gäste halfen leider auch nicht und das Event musste abgesagt werden.

    Mit einem weinenden und mit einem lachenden Auge gaben die Veranstalter zur Freude der Mitwirkenden und Gäste bekannt, dass man das Stück Ende des Sommers wiederholen würde. Dabei gingen die Kulturfabrik und die Uckermärkischen Bühnen auf Nummer sicher und verlegten das geplante Event in den Musikkeller, da die Wetterprognosen für den Aufführtag ebenfalls nicht verheißungsvoll waren.

    Das Stück „Ewig Jung“ handelt in einer fernen Zukunft, man hat die Uckermärkischen Bühnen in ein barrierefreies Seniorenwohnstift umgebaut. Die wenigen verbleibenden Ensemblemitglieder leben dort im Altersheim und dürfen plangemäß zu ihrer eigenen Unterhaltung hin und wieder für sich ein wenig singen und Theater spielen. Doch die Unterhaltungsmaßnahme gerät zunehmend außer Kontrolle, denn Spielen macht jung und die Hits von damals, derer sie sich zunehmend erinnern, erwecken in ihnen die rebellierende Kraft der Jugend, kein Wunder bei diesen unsterblichen Nummern von „Buona Sera Signorina“ und „I Got You Babe“ bis „Forever Young“ und „I Will Survive.

    Das Publikum erlebte eine rasante Revolte, die Spaß machte und gleichzeitig eine Liebeserklärung war an das gesamte Leben der Menschen mit seinen Höhen und Tiefen und mit allen Schrullen und kleinen Liebenswürdigkeiten, die uns ausmachen. Die Gäste waren begeistert von der Schauspielleistung, denn die Künstler spielten mit Perfektion und Ehrgeiz, gepaart mit viel Witz, Hintergedanken und zuweilen schwarzem Humor.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X