…hieß es erst kürzlich in der Kulturfabrik in Fürstenwalde, im nahezu ausverkauften Musikkeller. Die Oderhähne waren mit ihrem neuen Programmhit „Ma(ts)chos mögen‘s heiß“ zu Gast. Inhaltlich beschäftigten sich die drei Schauspieler Ralph Richter, Wolfgang Flieder und Stephanie Hottinger mit brennenden aktuellen Themen, wie dem Klimawandel, dem letzten Super-Sommer, der Weltwirtschaft und den damit verbundenen internationalen und zwischenmenschlichen Beziehungen, die oftmals sehr hitzig vonstattengehen. Für so manchen scheint das ein Grund der Verunsicherung zu sein. Nicht aber für knallharte Typen, eben richtige Machos! Ganz im Gegenteil, sie freuen sich, dass es endlich mal heiß hergeht. Sie scheuen keine heiße Auseinandersetzung und lieben heiße Partys mit heißen Bräuten in heißen Nächten. Denn in jedem echten Mann steckt nun mal ein Macho, auch wenn er den erst im reiferen Lebensalter entdeckt und rauslässt. Die Oderhähne zeigten mit Witz und Charme eine wunderbare Komposition, die die zahlreichen Facetten des Lebens neckisch widerspiegelte.

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X