Midnight Court

    Eine kleine Reise der Gefühle – hinein in Erinnerungen des letzten Urlaubs – könnte man meinen: „Midnight Court“ stellte den Gästen nach, sie sangen sich mit ihrer Musik in die Herzen und versprühten dabei das Feeling der Ausgelassenheit. Wie Land und Leute, so die Band und ihre Musik – frisch und klar, mal überschwänglich und lebensfroh, mal sanft und herzzerreißend. Mit fetzigen irischen Tänzen, anrührenden Balladen und spannenden Songs rissen die Künstler am Freitagabend die vielen Gäste im Musikkeller der Kulturfabrik in Fürstenwalde mit sich. Das Halten auf den Sitzen war nur kurzzeitig, viele nahmen einen auch noch so kleinen Platz für sich in Anspruch und tanzten ihren Song mit Leidenschaft. Das ist genau das, was „Midnight Court“ verkörpert. Die Power, die das Quartett zelebrierte, wird eine bleibende Erinnerung hinterlassen.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X