in herrlicher sommerlicher Atmosphäre

Die Inzidenzzahlen sinken, die Temperaturen und somit die Lust auf Sommerkonzerte steigen. Mit der neuen Umgangsverordnung des Landes Brandenburg vom 15. Juni sind nun auch wieder Müllroser Seekonzerte möglich. Die ersten beiden Müllroser Seekonzerte wurden bereits gespielt, nun folgen noch zwei weitere Termine im Monat Juli. Am Sonntag, den 11. Jul, findet ein Müllroser Seekonzert am Haus Katharinensee statt. Mit Ausblick auf den Katharinensee genießen die Gäste altbekannte Stücke, aber auch Neues aus dem Repertoire des Müllroser Musikvereins.

Bereits zwei Wochen später, am Sonntag, den 25. Juli, gibt es die nächste Gelegenheit, dem Müllroser Musikverein zu lauschen. Dann spielen die passionierten Musiker ein Müllroser Seekonzert an der Bootsvermietung Schlaubetal. Unter der charmant lockeren Moderation von Herrn Wolfgang Schaller wird den Gästen ein buntes Sommerkonzert in idyllischer Lage am Oder-Spree Kanal geboten. Für das leibliche Wohl bei den Müllroser Seekonzerten im Juli sorgen die Gastronomen des Haus Katharinensees und der Bootsvermietung Schlaubetal. Für alle Müllroser Seekonzerte gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Angabe von Kontaktdaten. Veranstaltet werden die beliebten Seekonzerte von der Stadt Müllrose und organisiert vom Team des Haus des Gastes. Der Eintritt ist wie immer frei.

Sonntag, den 11.07.2021, 10 – 12 Uhr, Haus Katharinensee
Sonntag, den 25.07.2021, 10 – 12 Uhr, Bootsvermietung Schlaubetal

error: Der Inhalt ist geschützt!
X