OldWine – Klassik meets Pop

OldWine – das sind zwei klassisch ausgebildete Musiker, sie spielen bewegende Musik aus verschiedenen musikalischen Welten. Ihre Arrangements schreiben sie selbst. Da es sich bei ihrem Repertoire oft um Stücke handelt, die ursprünglich für völlig andere Besetzung geschrieben wurden, ist dies höchst anspruchsvolle und kreative Arbeit. Ob „Eine kleine Nachtmusik“ von Mozart, „Hallelujah“ von Leonard Cohen oder „Smoke on the Water“ von Deep Purple, das Ziel und der Ehrgeiz von OldWine ist es, jedem Stück, egal aus welchem Musikstil es kommt, einen eigenen Charakter und Ausdruck zu verleihen. Es wird ganz sicher ein Konzert zum Augenschließen und Genießen. Erleben kann man das auf der Burg Storkow am 14. Mai, um 20 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 15 € in der Tourist-Information, Tel.: 033678/73108, der Burg Storkow und online unter reservix.de erhältlich. Der Abendkassenpreis beträgt 18 €. Es gelten die behördlichen Auflagen, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung verpflichtend sind.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

error: Der Inhalt ist geschützt!
X