Richtig gutes Open Air Musikerlebnis

Was gibt es Besseres als ein Open Air Konzert zu erleben. Derzeit sind alle kulturellen Events im Aufschwung und bieten dabei alles auf, was Rang und Namen hat. Da wird es schwer für den Gast, zu entscheiden, wo man hingeht. Zum Abschluss der großen „Graffiti Aktion“ am Wochenende gab es noch ein Konzert. Samstagabend war die italienische Band „Live Jakkel“ im Parkclub in Fürstenwalde zu Gast – übrigens keine unbekannte Band, denn zum „Rock im Wald“ war die Formation einst schon einmal hier und hatte für super Stimmung gesorgt.

Das Konzert im angrenzenden Garten des Parkclubs kam einem Privatkonzert gleich, Swing-Blues-Jazz war eine tolle Kombination und kam gut an. In einzelnen Etappen ging es bis spät in den Abend. Die Mischung macht es halt! Alles wippte, tanzte und konnte sich kaum auf den Stühlen halten, und die Crew des Parkclubs in Fürstenwalde sorgte mit tollen Getränken ihrerseits für eine sorglose Atmosphäre. Die Gäste der italienischen Band „Live Jakkel“ waren begeistert. Alle Künstler überzeugten in den einzelnen Titeln mit ihren Soli, die ein Klangerlebnis waren, das man so schon lange nicht mehr erlebt hatte.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X