Scharwenka Kulturforum

    Das stark kulturell geprägte Scharwenka Kulturforum in Bad Saarow entpuppt sich immer mehr als der Mittelpunkt des Ortes, besonders, wenn es um Persönlichkeiten aus verschiedenen Genres des kulturellen Lebens geht. Mit Reiner Schöne hatte man einen charmanten, in Würde gealterten und witzigen Schauspieler, Sänger und Autor in den kleinen gemütlichen Saal eingeladen. Wenn man sich Reiner Schöne auf Fotos anschaut und über ihn liest, ist man von seiner Lebenserfahrung und seinem aufregenden Leben, auch ohne ihn persönlich kennengelernt zu haben, begeistert. Ihm dann in voller Lebensgröße zu begegnen, ist schon mal ein Aha-Effekt, denn Reiner Schöne ist fast zwei Meter groß und überragt damit fast alle. Der Abend mit ihm war äußerst amüsant mit den Rückblicken auf sein Lebenswerk, aus denen er unermüdlich schöpfte. Seine Anekdoten-reichen Ausführungen, vorgetragen mit dieser sanften, klingenden Stimme fanden bei den Gästen großen Anklang. Die Musik ist für ihn gleichermaßen ein Instrument, sich zu verwirklichen. Die musikalischen Interpretationen – mal so ruhig wie seine Stimme, dann wieder rauchig, dem Jazz zugesprochen – waren ein schöner Exkurs, um den Künstler weiter kennenzulernen. Inhaltlich hatte Reiner Schöne für diesen Abend nichts Steifes oder Elitäres vorbereitet, sondern hat einfach seinen Humor sprechen lassen. Er steht auf Witze erzählen und brachte damit den Saal zum Beben. Alles in allem war dieser Abend eine tolle Gelegenheit, den Star einmal hautnah zu erleben.

    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X