Randy Hansen hat‘s gerissen

Die Open Air Saison auf der Parkbühne wurde am Samstag mit der Jimi Hendrix Tribute Band Randy Hansen eingeläutet. Eine super Performance und eine wirklich richtig gute Band, die es immer noch draufhat, ihre Fans in den Bann zu ziehen. Die Fans, die mit den Jahren und ihren Musikidolen ja auch älter geworden sind, haben sich in ferne Zeiten zurückversetzt gefühlt, es hätte nur noch ein „Joint“ gefehlt und man wäre wieder in den 60zigern. Die Begabung von Randy Hansen, nicht nur so spielen zu können, sondern auch die Zeit zu leben, macht diesen Ausnahmekünstler an der E-Gitarre unvergleichlich. Die Gäste an dem Abend waren begeistert und fühlten sich geehrt. Einige sagten sogar: „Endlich mal was für uns!“ Na, das ist ja mal ein schönes Kompliment für den Veranstalter der Parkbühne Fürstenwalde, Ricardo Liebsch, ein zweistündiges Konzert für das Seelenheil der „Ältergewordenen“. 

error: Der Inhalt ist geschützt!
X