Stainless Steel rockt die Parkbühne

Super Location mit super Stimmung

Spitzen Gig! Wir hatten sie schon im Juni vergangenen Jahres erleben dürfen in der Parkbühne in Fürstenwalde und der Konzertbesuch in diesem hat sich in jedem Falle wieder gelohnt. Die Professionalität der vier Hardliner an ihren Instrumenten und der Gesang durch Frontmann Kevin hatte nicht an Klasse verloren. Auch, wenn er gesundheitlich durch eine Sommergrippe etwas angeschlagen wirkte, war es für die Band ein Muss, ihren Gig auf Biegen und Brechen in jedem Falle durchzuziehen. Das hat ihnen unheimliche viele Sympathiepunkte eingebracht, denn es sind in diesem Jahr noch mehr Fans gekommen als beim ersten Auftreten in Fürstenwalde. Das zeigt auch, was für eine tolle Location die Parkbühne in Fürstenwalde ist. Der satte Sound und die vielen Titel des zweistündigen Konzertes waren genau abgestimmt und passten ins Feeling des Abends. Die Stimmung war auf dem absoluten Höhepunkt. Die Tradition ist geboren, sie kommen wieder, vielleicht auch im Juni – das wäre jedenfalls der Hammer!

error: Der Inhalt ist geschützt!
X