Apfel, Nuss und Mandelkern…

Der traditionelle und überaus beliebte Rauener Weihnachtsmarkt fand wie in jedem Jahr am ersten Adventswochenende statt. Trotz der Kälte war der Andrang wieder einmal sehr groß. Der Weihnachtsmarkt gehört zu den ersten des Marathons und ist über die Jahre immer größer geworden. Die Beliebtheit ist ungebrochen, mitunter treffen sich hier nicht nur Freunde, sondern viele Familien und genießen das weihnachtliche Flair. Handwerkliches wurde an allen Ecken und Enden geboten, auch Süßes stand hoch im Kurs und natürlich der geliebte Glühwein in allen Variationen. Während die Erwachsenen schon Ausschau hielten nach traditionellen kleinen Weihnachtsgeschenken, amüsierten sich die Kinder beim Karussell und standen dem Weihnachtsmann mit seinen Engeln Rede und Antwort.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X