100. Geburtstag von Richard Aßmann

    Am 28. Mai jährt sich der Todestag von Richard Aßmann zum 100. Mal. Mit einer Sonderausstellung im Foyer des Hauses, die am  27. Mai, um 10 Uhr eröffnet wird, ehrt das Museum seinen Namensgeber. Aßmann, in Magdeburg geboren, zunächst Landarzt in „Freienwalde an der Oder“ (heute: Bad Freienwalde) nordöstlich von Berlin, entwickelte sich zum weltweit bekannten Meteorologen, die Berliner Wissenschaftlichen Luftfahrten wurden von ihm initiiert, das um 1885 entwickelte Aspirationspsychrometer trägt seinen Namen, 1901 führte er den Gummiballon zur Messung in der Atmosphäre ein, er ist Mitentdecker der Stratosphäre (1902), schließlich Gründer des ebenfalls weltweit bekannten Aeronautischen Observatoriums zu Lindenberg (heute Richard-Aßmann-Observatorium).

    Bildung für nachhaltige Entwicklung

    Bildungsveranstaltung mit Prof. Overwien

    Am 4. Juni, von 15 bis 17 Uhr wird Prof. Dr. Bernd Overwien, Universität Kassel, in einem öffentlichen Impulsvortrag in unseren Räumen das Aufgabengebiet „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ skizzieren. Bernd Overwien hat sich jahrzehntelang in zahlreichen Projekten diesem Feld gewidmet. Im Vortrag wird er einen Überblick über die Erkenntnisse seiner Projekte geben, aus der Agenda 2030 abzuleitende Ziele beschreiben und für alle Fragen rund um Bildung für nachhaltige Entwicklung zur Verfügung stehen. Bildung für nachhaltige Entwicklung ist eine vielfach verwendete Begriffskombination, die inhaltlich in den letzten Jahrzehnten eine Weiterentwicklung erfuhr, zugleich sehr komplex ist und deshalb in ihrer Durchsetzung gelegentlich Schwierigkeiten bereitet. Das Wettermuseum als Veranstalter würde sich nicht nur über die Teilnahme von Umweltakteuren und Lehrkräften freuen, sondern lädt alle ein, die als gegenwärtige und zukünftige Herausforderung Armut, Geschlechterungleichheit, weltweite Gesundheitsgefahren, häufiger auftretende und an Intensität zunehmende Naturkatastrophen, gewalttätiger Extremismus, die Erschöpfung der natürlichen Ressourcen und den Klimawandel sehen.

    Teile diesen Beitrag
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X