Zwölf Frauen & Männer kandidieren zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung

    Am Abend des 31. Januar drängten sich im Saal der Gesellschaft für Arbeit und Soziales in Erkner deutlich mehr Mitbürger als bei anderen Veranstaltungen. Neben den stimmberechtigten Mitgliedern der Partei waren auch viele Mitbürger gekommen, die sich für eine Veränderung der Mehrheitsverhältnisse in der SVV einsetzen.

    Der Versammlungsleiter: „In der Kommunalpolitik erwarten die Wähler von uns, dass wir hier vor Ort weiter für soziale Gerechtigkeit und spürbare Verbesserungen eintreten, statt politische Überzeugungen zu diskutieren. Deshalb kommt es uns nicht auf ein Parteibuch an, sondern auf die Kompetenz unserer Kandidaten.“

    Angeführt wird die Liste von der parteilosen Silke Voges, die im Jahr 2018 über Erkner hinaus mit ihrem Bürgermeisterwahlkampf auf sich aufmerksam gemacht hatte.

    Auf Platz zwei folgt mit Franziska Schneider, die 32-jährige Direktkandidatin für die Landtagswahl im September 2019 im Wahlkreis 31. Denn: „Es gilt, nicht nur im Landtag für linke Politik einzutreten, sondern auch an den Lösungen für Probleme vor Ort mitzuarbeiten“, sagt sie.

    Platz drei belegt Dr. Elvira Straus, die langjährige Vorsitzende des Sozialausschusses der SVV Erkner, die ihre Arbeit im Dienste der Stadt und der Bürger fortsetzen möchte.

    Die Linke Erkner will gemeinsam mit vielen parteilosen Sympathisanten und Kandidaten einen Wahlkampf führen, der deutlich macht, wofür sie steht: Ein Angebot an die Wähler, auf demokratischem Wege das Leben in der Stadt sozial gerechter und für die Zukunft besser aufgestellt zu gestalten.

    Kandidatenliste:

    1. Silke Voges, parteilos
    2. Franziska Schneider, DIE LINKE
    3. Dr. Elvira Straus, DIE LINKE
    4. Kathleen Krüger, parteilos
    5. Michael-Erdwin Voges, DIE LINKE
    6. Rita-Sybille Heinrich, DIE LINKE
    7. Anke Jakisch, parteilos
    8. Andrea Pohl, DIE LINKE
    9. Juliane Werner, DIE LINKE
    10. Ursula Paape, DIE LINKE
    11. Jürgen Reichelt, DIE LINKE
    12. Glen Dammann, DIE LINKE

    Michael-Erdwin Voges und Ursula Paape
    Ortsvorsitzende

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X