Schulentwicklungsplanung 2017 bis 2022

DIE LINKE wünscht sich – anders als Teile der Kreisverwaltung – hier eine frühe und breite Diskussion mit Eltern, Schülern und Kommunen. Diesen Dialog beginnen wir ab sofort und stellen den Entwurf der Schulentwicklungsplanung zur Diskussion. Die LINKE Fraktion im Kreistag Oder-Spree bietet die Entwurfsfassung des Schulentwicklungsplanes 2017 bis 2022 zum Mitnehmen an und steht für Rückfragen zur Verfügung, freut sich über Meinungen und Kritik. Dazu stehen die Kreistagsabgeordneten Dr. Bernd Stiller, der auch Mitglied des Bildungsausschuss des Kreistages ist,  und Stephan Wende,  der auch Stadtverordneter in Fürstenwalde ist, am Dienstag, den 23. Mai, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der „Roten Bank“, Mühlenstraße 15, Fürstenwalde, zur Verfügung. Ebenso liegt im Bürgerbüro „Rote Bank“ der LINKEN ab sofort ein Ansichtsexemplar aus, das gerne als Kopiervorlage genutzt werden darf. Ebenso können interessierte Bürger*innen digitale Kopien im Bürgerbüro der LINKEN erhalten. Dazu müssten diese nur ihr digitales Endgerät mitbringen. Wir mailen den Schulentwicklungsplan sehr gerne zu. Unter info@linke-fuerstenwalde.de nehmen wir diesbezügliche Wünsche entgegen.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X