Seit Jahren fordern die Bürger der Gemeinden Diensdorf-Radlow, Bad Saarow und Petersdorf, die Durchfahrt durch die Orte auszubauen und sicherer zu machen. Der Zustand der L 35 ist verheerend. Die Abrundung der Fahrbahn, die Schlaglöcher, das abgeknabberte Bankett lassen teilweise keinen PKW-und Nutzfahrzeugverkehr zu.

    Für Fahrradfahrer ist diese L 35 lebensgefährlich!

    Der Fahrradweg zwischen Fürstenwalde und Bad Saarow, durch Petersdorf, ist bis heute nicht ausgebaut. Anke Hirschmann und Christian Schroeder riefen die Bürger auf, weiter für einen sicheren Fahrradweg und eine ordentlich ausgebaute L 35 zu demonstrieren – und sie kamen, die Familien mit ihren Kindern, die Rentner, die Anwohner und radelten unter Polizeibegleitung von Diensdorf bis nach Petersdorf!

    Am 5. Mai findet die nächste Fahrraddemo statt.
    Wir radeln solange, bis der Ausbau der L 35 erfolgt ist!

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X