Der Kreisverband der CDU wünscht Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, Tage der Ruhe und Besinnung im Kreise Ihrer Lieben.
Zeit für die Familie, Zeit auszuspannen und neue Kraft zu schöpfen, Resüme zu ziehen über das Erreichte und sich neue Ziele zu setzen, das sind die wichtigen Dinge in dieser Zeit.
2017 war für uns ein schönes und zugleich spannendes Jahr.
Der Neujahrsempfang im Dom zu Fürstenwalde war der würdevolle Auftakt. Sascha Gehm konnte bei der Landratswahl mit einem guten Ergebnis in die Stichwahl einziehen und wurde durch den Kreistag als 1. Beigeordneten des Landkreises Oder-Spree gewählt.
Wir konnten zur Bundestagswahl das Direktmandat für Martin Patzelt gegen den AfD-Kandidaten erringen.
Unsere Stadt- und Ortsverbände leisten eine solide Arbeit zum Wohle der Menschen. Zahlreiche Veranstaltungen wurden angeboten und wir kamen mit vielen Menschen ins Gespräch. Die durch die Landesregierung geplante unsinnige Kreisgebietsreform wurde abgewendet.
Die CDU ist stark und hat das richtige Personal.
Und genau deshalb werde ich Verantwortung zeigen und trete zur Wahl als Bürgermeisterin der Stadt Fürstenwalde an.
Ich bin entschlossen, gemeinsam mit den Fürstenwalderinnen und Fürstenwaldern, mit den Gremien und Initiativen, gestützt auf die hauptamtliche Verwaltung, die sich bietenden Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen und die Stadt Fürstenwalde weiter voranzubringen.
Ich wünsche Ihnen gesegnete Weihnachten im Kreise Ihrer Lieben und bleiben Sie gesund.
Für das Jahr 2018 wünschen ich Ihnen alles Gute, Gesundheit, Zufriedenheit sowie Gottes Segen.

Karin Lehmann
Kreisvorsitzende
CDU Oder-Spree

error: Der Inhalt ist geschützt!
X