Brandenburger LINKE stellt Wahlkampagne zur Landtagswahl vor          

    Im Potsdamer Lustgarten startete Die Linke Brandenburg mit zahlreichen Kandidaten in ihre Landtagswahlkampagne und stellte die ersten Großflächen und Themenplakate vor. Die Spitzenkandidat/innen der Brandenburger Linken, Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter, machten die Themenschwerpunkte deutlich.

    „Wir haben viel vor. Wir wollen Brandenburg gemeinsam mit den Menschen gestalten, die hier leben. Es geht uns nicht ums Kleinklein, es geht ums Ganze! In insgesamt 4 Wellen werden die Großflächen in den nächsten Wochen in Brandenburg zu sehen sein. Die erste vorgestellte Welle macht statt klassischer Wahlwerbung in sehr kräftigen Farben mit Diskussionsangeboten zu den Themen „Osten“, „Zuhause“ und „Freiheit“ auf Die Linken will damit auch visuell verdeutlichen, dass es um einen Neustart – und eine Richtungsentscheidung für Brandenburg geht.

    Brandenburg ist unser Zuhause – wir leben gern hier. Aber wir wollen, dass alle Menschen hier gut leben können, ob in der Uckermark oder in der Lausitz, egal ob sie in Potsdam oder in Damaskus geboren sind – wir streiten für gleichwertige Lebensverhältnisse für alle!“, sagte Kathrin Dannenberg. „Freiheit ist nicht zuerst die Freiheit der Märkte – die Freiheit, für die wir kämpfen, meint soziale Sicherheit, die Freiheit von Existenzängsten, die Freiheit für jeden, so zu sein, wie er es möchte. Wir wollen ein Land der Solidarität und des Miteinanders“, ergänzte Sebastian Walter.

    Die Aufstellung der Großflächen beginnt in der kommenden Woche – die Plakate werden ab Mitte Juli zu sehen sein.

    Die Spitzenkandidaten sind mit zwei Touren in den kommenden Wochen im ganzen Land unterwegs, vom 19. Juli bis zum 3. August sowie vom 17. Bis zum 31. August. Neben den Touren werden sie und auch unsere Direktkandidat in den 44 Wahlkreisen natürlich zahlreiche weitere Termine absolvieren und an Podiumsdiskussionen teilnehmen.
    In der letzten Augustwoche wird der Brandenburger Wahlkampf auch von Vertretern der Bundespartei unterstützt.

    So wird der Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Dietmar Bartsch, am 24. August beim Sommerfest der Linken in Lübbenau zu Gast sein. Gregor Gysi wird zwischen dem 26. und 31. August mehrere Termine in Brandenburg absolvieren. Der Wahlkampfabschluss findet am 31. August beim Sommerfest der Linken im Potsdamer Lustgarten statt. Auch hier wird Gregor Gysi noch einmal auftreten.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X