Hauptmann-Museum gut besucht

    Über den christlichen Kompass in einer säkularen Gesellschaft sprach gestern Bundestagsabgeordneter Volker Kauder beim 2. Themenabend „Religion und Gesellschaft“ von Aufbruch-jetzt und der CDU Erkner. Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Das heißt, Freiheit in Verantwortung für den Nächsten, den Menschen so zu akzeptieren wie er ist und nicht versuchen, ihn umzuerziehen bzw. zu einem wertvollen Weingut zu machen, wie wir das aus der Geschichte schon mal kennen. Denn die Würde des Menschen ist unantastbar und steht vor der Leistung. Wir brauchen keine Bevormundung, sondern eine klare Orientierung auf der Basis unseres Wertekanons.

    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X