Das Amt des Landrates des Landkreises Oder-Spree steht zur Disposition. Sascha Gehm, Landratskandidat der CDU, nutzt jede Gelegenheit, sich den Wählerinnen und Wählern zu präsentieren. So war er auch in Erkner in der Friedrich-Straße, vor dem großen Rewe-Markt, um das Gespräch mit den Bürgern zu suchen. Das kam gut an, denn so ein Plakat sagt ja nicht viel über eine Person aus. Aber wenn ein Kandidat sich die Zeit nimmt, vor Ort mit den Menschen zu reden, kommt ein zwangloses Gespräch doch recht schnell zustande. Dabei geht es zumeist um die aktuelle Politik der CDU auf Bundesebene, aber auch um das für die meisten viel dringlichere Thema der Kreisgebietsreform im Land Brandenburg. Die CDU im Land hat in der letzten Woche dazu eine Volksinitiative gestartet und dies bewegte die Menschen in Erkner genauso wie an anderen Orten des Landes Brandenburg.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X