Weihnachten, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, übt eine ganz eigene Faszination aus, der sich kaum jemand entziehen kann und will. Weihnachten ist ein Fest alter Bräuche; ein Fest, das viele Kindheitserinnerungen weckt; ein Fest, das eine Botschaft bereithält und dazu einlädt, sich auf das Wesentliche im Leben zu besinnen.

    Die Weihnachtszeit ist auch eine willkommene Gelegenheit, Danke zu sagen, zurückzublicken und nach vorne zu schauen. Bedanken möchte ich mich bei allen, die uns im letzten Jahr unterstützt haben. Wir haben sehr viel diskutiert und neue Mitglieder haben den Weg zu uns gefunden. Persönlich bin ich dankbar, dass mir das Vertrauen ausgesprochen wurde, mich um das Landtagsmandat im Wahlkreis 27 zu bewerben. Dankbar bin ich auch in das Vertrauen in mein Vorstandsteam, welches wiedergewählt wurde. Jetzt gilt es nach vorne zu schauen auf die anstehenden Wahlen. Am 26. Mai geht es um unsere Gemeinde in Bad Saarow und um Europa. Bitte mischen Sie sich ein, diskutieren Sie mit uns. Dann folgt auch schon am 1. September die Landtagswahl. Ich möchte Sie in Potsdam vertreten, werde aber auch für unsere Politik hier in der Region eintreten. Wir brauchen bessere Unterstützung des Ehrenamtes und sind Entwicklungsland, wenn es um die Digitalisierung geht. Das darf nicht so bleiben! Die Kraterlandschaft, die sich L35 nennt, muss auch saniert werden. Lasst uns gemeinsam 2019 anpacken. Wir brauchen Ihre Unterstützung.

    Mit weihnachtlichem Gruß
    Christian Schroeder
    Vorsitzender CDU Bad Saarow-Scharmützelsee
    Landtagskandidat Wahlkreis 27

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X