Trainingsauftakt beim FSV Union

    Am Mittwoch begrüßte der Präsident der Unioner, Ulli Hengst, die Fußballspieler und das Funktionsteam der Regionalligamannschaft des FSV Union Fürstenwalde im heimischen Friesenstadion zum Auftakt der Vorbereitung auf die Saison 2018/19. Nach dem Wechsel vom bisherigen Cheftrainer Matthias Maucksch zum Drittligisten Sportfreunde Lotte, wurde der Mannschaft der neue Cheftrainer André Meyer und ebenfalls neu an seiner Seite Nico Hinz als Co- und Torwarttrainer vorgestellt. Ebenfalls neu im Funktionsteam ist Denis Hasenbek als Physiotherapeut vorgestellt worden. Im Kreise der Spieler befanden sich neben 12 Spielern vom alten Kader auch die bereits verpflichteten 6 Neuen, darunter zwei Torwarte. Zu diesen 18 Spielern gesellten sich beim anschließenden Training noch zwei Probespieler. Am Donnerstag stand dann ein Laktattest auf dem Programm und für den 4. Juli ist bei Hertha Zehlendorf 03 dann das erste Testspiel vorgesehen. Bis zum Punktspielauftakt am letzten Juli-Wochenende sind noch einige weitere Testspiele vorgesehen.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X