In den vergangenen Wochen hatte die von der Stadt Fürstenwalde beauftragte IDAS Planungsgesellschaft mbH aus Luckenwalde die Fürstenwalder Sportstätten einer genauen Analyse unterzogen. Grundlage waren Angaben zur demografischen Entwicklung, zur Sportförderung für die Vereine, aber auch Belegungspläne, Öffnungszeiten und Unterlagen zum baulichen Zustand und Angaben zu den jährlichen Pflege-, Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen der Anlagen. Gleichzeitig werden seit Anfang September bis zum 21. Oktober die Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder mit einem Fragebogen nach ihren sportlichen Gewohnheiten und Wünschen gefragt. Damit alle Interessierten die Möglichkeit haben, ihre Meinungen und Vorschläge in die Sportstättenkonzeption einfließen zu lassen, findet der Bürgerdialog Sportentwicklung am Dienstag, den 27. September, um 18:30 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Diskussionsrunde herzlich willkommen.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X