Liga des Kreises Ostbrandenburg ermittelt ihren Meister

    Am Samstag trafen sich die 12 besten Mannschaften der Saison 2017/18 aus der Fairplay-Liga, um die beste Mannschaft zu ermitteln. Der FSV Union Fürstenwalde hatte sich im Vorfeld als Ausrichter des Turniers beworben und den Zuschlag des Verbandes erhalten. Und so hatte sich die Jugendabteilung vom Union Fürstenwalde für die jungen Kicker auch etwas Besonderes ausgedacht.

    Die Bonava-Arena, wo sonst nur die Regionalligamannschaft der Unioner spielt, wurde zum Spielort für die Jüngsten umgebaut. Auf vier Spielfeldern wurde im Turniermodus die beste Mannschaft der Saison ermittelt. Die Stimmung im Stadion war durch die zahlreich mitgereisten Eltern entsprechend laut. Am Ende war es das Team von SpG Lebus/Podelzig, das sich im Finale gegen Gartenstadt II durchsetzen konnte. Glückwunsch an die Sieger, die mit spielerisch guter Leistung über das gesamte Turnier auch die Besten waren.

    Dank an den Verband des Fußballkreises und die vielen Helfer von Union Fürstenwalde. Als Fazit bleibt ein gelungenes Finale für die Nachwuchskicker sowie die Erkenntnis: Bei Union Fürstenwalde wird für den Fußballnachwuchs wieder was getan!

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X