Seit Jahren arbeitet der Förderverein FV Erkner Nachwuchs mit dem Jugendclub „Haus am See“ zusammen.

Einige Fußballer des FV Erkner sind dort aktiv tätig. Unter anderem wird die Fußball AG von Franz Karg geleitet, der Spieler bei den Männern ist. Die betreuten Jugendlichen aus benachteiligten Bereichen hatten sich für zukünftige Projekte mit dem Förderverein neue Trikots und Ausrüstung gewünscht. Gern haben wir diesem Wunsch entsprochen und am letzten Dienstag die neuen „Uniformen“ mit Logo und Rückennummer sowie Bälle in der Turnhalle der Seestraße übergeben. Überbringer war der erste Vorsitzende des Fördervereins, Matthias Hübner, und der Nachwuchsleiter Mario Hein. Man, haben die sich gefreut! Helfen ist echt cool. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Turniere im Sommer.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X