Golfreisespezialist wird neuer Liga-Supplier

    Die GOLF GLOBE Travel GmbH steigt ab September 2018 als neuer Liga-Supplier in die KRAMSKI Deutsche Golf Liga (DGL) presented by Audi ein. Der Golfreisespezialist wird im Rahmen seiner Partnerschaft ein speziell auf die Bedürfnisse der DGL-Teams abgestimmtes Wintertrainingskonzept entwickeln.

    „Um optimal auf die jeweilige DGL-Saison vorbereitet zu sein, trainieren die Teams auch in den Wintermonaten intensiv“, erklärt Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golf Verbandes, und ergänzt weiter: „Mit Golf Globe haben wir einen Partner gefunden, der mit den Trainern und Kapitänen der DGL-Teams deren spezifischen Anforderungen an ein Trainingscamp abstimmt. Das Ziel dabei ist, die Teams bestmöglich auf die Saison und den Wettkampfmodus vorzubereiten.“

    Mario Schomann, Geschäftsführer der Golf Globe Travel GmbH, freut sich auf die bevorstehende Aufgabe: „Wir möchten den DGL-Teams ein Wintertrainingscamp anbieten, bei dem nicht nur die Trainingsbedingungen, wie beispielsweise eine großzügige Übungseinrichtung mit hervorragenden Rasenabschlägen oder qualitativ hochwertigen Rangebällen vorhanden sind, sondern darüber hinaus streben wir an, die Mannschaften in puncto Wettspiel optimal vorzubereiten. Neben dem individuellen Training sollen die Teams die Möglichkeit bekommen, sich untereinander – ähnlich wie an einem DGL-Spieltag – zu messen und gegeneinander anzutreten.“

    Das Unternehmen mit Sitz in Hannover bietet weltweiten Golfurlaub in mehr als 250 Golfhotels in über 50 Destinationen an. In Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeitet Golf Globe dazu mit mehr als 10.000 Reisebüros zusammen. Als exklusiver Partner von TUI produziert Golf Globe außerdem das Golfreisengeschäft des weltweit größten Reiseveranstalters.

     

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X