FSV Union bekommt Unterstützung

    Der FSV Union Fürstenwalde hat wieder einen Sportlichen Leiter. Bernd Stiegel unterstützt den Vorstand, Michael Pohl (Nachwuchs) und Sven Baethge (Geschäftsführer Sport). Die Fürstenwalder kennen ihn sehr gut als schnellen Außen der Dynamo-Hochzeit, außerdem als Trainer der Verbandsligamannschaft der Neunziger und Spieler der Senioren. „Bernd ist in den letzten Jahren immer vor Ort gewesen und da es die Zeit zulässt, wird er fortan seine Kontakte und Erfahrungen mit einbringen. Bis Sommer wird der Augenmerk erstmal auf die Integrierung der A-Junioren in den Männerbereich und die Einarbeitung in die Abläufe liegen. Ab Sommer wird er dann nah an den Seniorenmannschaften sein und dem Team von Regionalliga-Trainer André Meyer bei der Spielbeobachtung und im Scouting helfen“, so Mitsch Rieckmann.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X