Herz und Hand für Pneumant

Die ersten Vorboten des nahenden Winters waren am Samstag in der Früh, um 10 Uhr im Friesenstadion in Fürstenwalde zum Silvesterlauf der BSG Pneumant schon zu spüren. Nahezu 200 Enthusiasten sind zu diesem Traditionslauf gekommen und in den einzelnen Kategorien gestartet. Ob in den Läufen 10 km, 5 km, 2 km oder beim Walking und Wandern – für jeden war etwas dabei. Die Aufwärmphase übernahm Sven Greyer, der Fitness- & Gesundheitstrainer schlechthin, er startete mit lockeren Dehnungsübungen den sportlichen Part, so dass sich keiner unaufgewärmt auf die Strecke wagen musste. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Vorsitzende der BSG Pneumant, Karin Lehmann, sowie durch den Bürgermeister der Stadt Fürstenwalde, Hans-Ulrich Hengst.

Video des Startes:

Impressionen des Silvesterlaufes:

error: Der Inhalt ist geschützt!
X