Zweites Qualifikationsturnier für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in Joachimsthal beendet

    Die zweite Qualifikationsrunde des SENI Cups, einem internationalen Fußballturnier für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, in Deutschland ist beendet. Die Mannschaften BWB Berlin und Gut Zehringen konnten sich während drei spannender Tage in Joachimsthal den Gesamtsieg sichern und dürfen damit beim internationalen Finale des SENI Cups in Polen antreten.

    Vom 11. bis zum 13. Juni wurde das zweite Qualifikationsturnier des SENI Cups in Joachimsthal nahe Berlin ausgetragen. Zuvor fand bereits Mitte Mai das erste Qualifikationsturnier in Rothenfels, der kleinsten Stadt Bayerns, statt. Insgesamt zwölf Mannschaften nahmen in diesem Jahr teil und stellten ihre Fähigkeiten mit dem runden Leder unter Beweis. Die Mannschaften BWB Berlin und Gut Zehringen behaupteten sich in ihren jeweiligen Gruppen und qualifizierten sich so für das große SENI Cup Finale im Sommer im polnischen Torun.

    Die Organisatorin des Turniers, Agata Henkel, zeigt sich begeistert von der Veranstaltung: „Es ist immer wieder schön zu sehen, mit wie viel Spaß, aber auch Ehrgeiz die Mannschaften an die Spiele herangehen. Auch wenn es hier eigentlich nicht um das Gewinnen geht. Denn das Miteinander steht im Vordergrund. Jedes Tor wird von allen frenetisch gefeiert und die gegnerische Mannschaft wird getröstet, wenn mal ein Schuss daneben geht: Das macht den SENI Cup aus.“ Fußball ID (Intellectual Disability), Fußball für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, ist in Deutschland noch relativ unbekannt, der SENI Cup soll dies aber ändern. „Das positive Feedback und die lächelnden Gesichter der Teilnehmer und Betreuer bestärken uns darin, dieses Ziel weiterhin zu verfolgen und das Turnier jedes Jahr aufs Neue auszutragen“, wagt Henkel schon einen kleinen Blick in die Zukunft.

    Anmeldungen für den SENI Cup 2019 sind über die neue SENI Cup Webseite ab September möglich. Außerdem gibt es unter senicup.de stets aktuelle Bilder sowie Informationen und Tipps rund um den SENI Cup, das große Finale und weiteres Pressematerial.

    BWB Berlin und Gut Zehringen treten vom 3. bis zum 5. Juli beim internationalen SENI Cup Finale in Torun an. Neben den Gewinnerteams aus Rothenfels sind Mannschaften aus rund 10 Nationen dabei und spielen um den Titel. Seit 2000 wird der SENI Cup jährlich veranstaltet und hat sich seither zu einem festen Bestandteil im Fußball-ID-Kalender entwickelt. Unter dem Motto „Fußball für mehr Selbstwertgefühl“ steht vor allem das Miteinander im Fokus des Turniers. Gleichzeitig bietet die Veranstaltungen und die allseits beliebte SENI Cup Abschlussparty Spielern und Betreuern eine gute Möglichkeit, sich auszutauschen und neue Erfahrungen zu sammeln.

    Über den SENI Cup

    Im Jahr 2000 wurde das Fußballturnier für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung von SENI in Polen ins Leben gerufen und hat seither zunehmend an Bedeutung gewonnen. Was einst als ein nationaler Wettbewerb begann, hat sich heute zu einem internationalen Highlight im Behindertensport entwickelt.

    Unter dem Motto „Fußball für mehr Selbstwertgefühl“ geht es beim SENI Cup vor allem darum, dass Selbstvertrauen sowie das Selbstwertgefühl der Teilnehmer zu stärken. Alle Teilnehmer können ihr spielerisches Können unter Beweis stellen, dennoch steht beim Turnier nicht das Gewinnen, sondern der Spaß, das Miteinander und Fairplay im Vordergrund. Die Mannschaften, die sowohl mit weiblichen als auch männlichen Spielern besetzt sein dürfen, werden gemäß des Grads ihrer Beeinträchtigung in verschiedene Mannschaften eingeteilt, um so die sportliche Fairness zu gewährleisten. Durch die Internationalität des Turniers und den Verzicht auf Geschlechtertrennung oder Altersbeschränkung können verschiedene Barrieren des Alltags gebrochen werden.

    Der SENI Cup ist weit über die deutsche Landesgrenze hinaus bekannt, sodass neben den deutschen Finalisten auch 10 weitere Nationen beim großen SENI Cup Finale im polnischen Torun aufeinander treffen, um den internationalen Sieger zu ermitteln.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X