Unterstützung für die BSG Pneumant kommt gut an

    Die BSG Pneumant Fürstenwalde e. V. hatte Anfang des Jahres von der Sparkasse Oder-Spree eine Spende in Höhe von 4.000 Euro erhalten. Die Mittel wurden gezielt für die Unterstützung der Abteilungen des Mehrspartenvereins eingesetzt. Die Vereinsvorsitzende Karin Lehmann bedankte sich heute Vormittag im Zusammenhang mit der Übergabe für die Spende und vor allem auch für die bereits über viele Jahre andauernde Unterstützung der Sparkasse besonders herzlich.

    Die finanzielle Unterstützung ist für die vielen Aktivitäten, wie beispielsweise das „Füwa Race-Drachenbootrennen“, das Sportfest oder den „Scharmützelseelauf“, gedacht. Doch wegen der Pandemie fielen schon einige dieser Aktivitäten aus. Man geht derzeit aber davon aus, dass sich die Lockerungen im Sportbereich ab dem 15. Mai, so nach der Bekanntgabe durch den Ministerpräsidenten gestern Abend, stetig zum Positiven ändern werden. Man sei optimistisch, dass der Landkreis schnellstmöglich Regeln im Umgang forcieren werde.

    Auf die grundsätzliche Frage, wie die Sparkasse generell mit vergebenen Spenden für geplante Ereignisse, die in „Corona-Zeiten“ nicht stattfinden können, umgeht, stellt Palwizat fest, „…, dass wir mit unseren Partnern zunächst über das Problem sprechen. Ziel ist das Finden einer Lösung und nicht die Rückforderung der Mittel. Bisher geht das reibungslos.“

    Die BSG Pneumant feierte 2019 ihr 70-jähriges Bestehen. Aktuell zählt sie 2.758 Mitglieder, die in 27 Abteilungen organisiert sind. Damit zählt der Verein zu den fünf größten Mehrspartenvereinen innerhalb der dem Landessportbund Brandenburg angeschlossenen Vereine. Ca. 200 Vereinsmitglieder engagieren sich in der BSG ehrenamtlich als Übungsleiter/-in, Trainer/-in, Kampf- und Schiedsrichter/-in.

    Schwerpunkte der Sportarbeit sind die Nachwuchsgewinnung und -förderung sowie der Bereich Behinderten- und Rehabilitationssport. „Sport für alle“ lautet das Motto des Vereins. „Gesundheit, Fitness, Wettkampf, Gemeinschaft und Spaß stehen bei allen Aktivitäten immer an erster Stelle“, hebt die Vorsitzende Karin Lehmann im Rahmen des Pressegesprächs hervor und lädt mit diesen Worten alle Interessierten ein, die BSG Pneumant und ihre vielfältigen Angebote zu testen. Mehr zum Verein kann auf seiner Internetseite unter www.pneumantsport.de nachgelesen werden.

    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X