Wichtige Projekte können nun umgesetzt werden

    Durch eine Spende der Sparkasse Oder-Spree i.H.v. 1.500,00 Euro wird es dem „Segelverein Ciconia Storkow e.V.“ möglich, wichtige Projekte zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit zu realisieren. Claudia Richter, die Leiterin der Sparkassengeschäftsstelle in Storkow, hat den symbolischen Scheck an den stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Axel Roth übergeben. Er bedankt sich bei der Sparkasse für diese Unterstützung auch im Namen aller Vereinsmitglieder und Trainer. Die Gründungsurkunde des Segelvereins trägt das Datum vom 5. Dezember 1959. Damit wurde eine über viele Jahre gehegte Idee der Gründung eines Vereins umgesetzt, die vor allem auf die beiden Segel-Enthusiasten Richard Sperling und Günter Roth zurückgeht. Am 26. Mai 1990 schrieb der Verein in einer neuen Satzung die heutige Struktur fest. Seither trägt der Verein den Namen „Segelverein Ciconia Storkow e.V.“ und kann in diesem Jahr ein kleines Jubiläum feiern: „30 Jahre Namensgebung“. Aktuell zählt der Verein 126 Mitglieder. Darunter befinden sich 18 Kinder und Jugendliche. Für die fachliche Ausbildung sorgen 4 Trainer. Den Termin nutzt der Vereinsvorstand auch dazu, um sich bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement zu bedanken.
    Teile diesen Beitrag
    error: Der Inhalt ist geschützt!
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X