Nach großem Erfolg im vergangenen Jahr, war der TC Frankfurt auch in diesem Jahr Gastgeber des 2. Frankfurter Kids-Cups.

Bei herrlichem Tenniswetter kämpften insgesamt 12 Jungen und 8 Mädchen aus der Region in insgesamt 54 Matches um die heißbegehrten Pokale. Während im letzten Jahr noch auf Kleinfeld gespielt wurde, wurde das Turnier diesmal auf dem Midcourt ausgetragen. Bei den Mädchen siegte diesmal Lucie Reinhold, die gegen Johanna Bamberg in zahlreichen hart umkämpften Grundlinienduellen mit 4:1 die Oberhand behielt und damit ihren ersten Turniersieg einfuhr. Bei den Jungen zeigten in einem spannenden Finale Shawn-Luca Wenda und Konrad Priebe zum Teil überragendes Tennis, mussten aber den vielen vorhergehenden Matches auch kräftemäßig ein wenig Tribut zollen. Mit 4:1 gewann Shawn-Luca Wenda, im vergangenen Jahr noch Zweiter, den Siegerpokal und war überglücklich.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X