Freitagvormittag ist das Regionalligateam des FSV Union Fürstenwalde zum Pokalspiel, 1.Runde DFB Pokal, aufgebrochen und gegen Mittag im Hotel „Alte Mühle “ in Weyhausen unweit vom Stadion gut angekommen.  Nach dem Mittagessen folgte um 15.30 Uhr das Abschlusstraining für das morgige Spiel. Zwischen Frühstück und Mittagessen gibt es noch einen ausgiebigen Spaziergang und um 14.00 Uhr dann die Abfahrt zum Spielort, der AOK – Arena, direkt neben der Volkswagen – Arena, wo dann um 15.30 das Spiel angepfiffen wird. Die Spieler sind alle gut drauf und wollen ihr Bestes geben gegen den Bundesligisten VfB Wolfsburg. Das Spiel findet ohne Zuschauer statt, kann aber im Fernsehen oder im Herrlicher auf der großen Leinwand verfolgt werden.
Teile diesen Beitrag
error: Der Inhalt ist geschützt!
X