Infoveranstaltung in Potsdam am 5. November

    ##Das Landwirtschaftsamt der Kreisverwaltung Oder-Spree weist darauf hin, dass landwirtschaftliche und gartenbauliche Unternehmen seit dem 26. Oktober Mittel zur Bewältigung von Schäden infolge der Dürre in diesem Jahr stellen können. Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft informiert auf seiner Internetseite über das Bund-Länder-Hilfsprogramm Dürre 2018: https://mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.610992.de 

    Die Antragsunterlagen stehen auf dem Portal der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) zur Verfügung: https://www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/duerrehilfe-2018/ 

    Beantragt werden können die Mittel bis zum 30. November bei der ILB in Potsdam. Antragsteller werden gebeten, an den Bestätigungsvermerk des Landwirtschaftsamtes und eventuell erforderliche Zuarbeiten des Steuerberaters zu denken.

    Zur Unterstützung der Antragstellung bietet das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft eine einführende Informationsveranstaltung an. Diese findet am Montag, den 5. November, um 10 Uhr im Gebäude der Investitionsbank des Landes Brandenburg, Babelsberger Str. 21, 14473 Potsdam statt. Bei der Anreise mit dem Fahrzeug ist zu beachten, dass am Gebäude der ILB keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Es kann das öffentliche Parkhaus gegenüber im Bahnhof genutzt werden.

    Teile diesen Beitrag
    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
    Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
    X